Kirschen-Nektarinen-Crumble

Ich bin gerade im Kirschenwahn. Nachdem ich jahrelang keine Kirschen gegessen habe wegen der Würmer, hab ich zur Zeit immer welche zu Hause. Allerdings esse ich sie auch heute nicht einfach so, sondern geniesse sie mit Vorsicht. Halbieren, Stein raus, notfalls noch vierteln, falls sich doch was drin versteckt hat. Diesesmal hatte ich Glück – ich bin keinem einzigen Wurm begegnet.

Dieses Rezept ist nur was ganz einfaches und schnelles, wenn man mal einen Nachtisch ohne grossen Aufwand will und noch Obstreste verarbeiten will bzw. loswerden muss. Ich hatte so ziemlich alles übrig, was ich hier verarbeitet habe: ein paar Kirschen, 2 Nektarinen, einen Butterrest und einen Mehlrest.

Kirsch-Nektarinen Crumble 01

Kirschen-Nektarinen Crumble

2 Nektarinen
10 – 15 Kirschen
ca. 6 EL Mehl
ca. 60 g Butter, zimmerwarm
1.5 EL Kakaopulver
2 – 3 TL Zucker
2 EL gehackte getrocknete Kokosnussstreifen

für 2 x 300 ml Schälchen

Kirsch-Nektarinen Crumble 02

Früchte entsteinen und in Stücke schneiden. Mehl in eine Schüssel geben und die Butter in Stücken mit den Händen einarbeiten. Kakaopulver, Zucker und Kokosnuss – bis auf 1.5 TL – dazugeben und so lange kneten, bis Streusel entstehen.

Schälchen mit Butter ausreiben, die übrigen 1.5 TL Kokos darin ausstreuen, so dass die Schälchen damit ausgekleidet sind. Früchte auf die Schälchen verteilen und mit den Streuseln belegen.

Bei 200°C auf mittlerer Schiene 15 – 20 Minuten backen. Heiss oder lauwarm servieren. Am besten noch eine Kugel Eis dazu, wenn man das auch grade noch übrig hat…

Kirsch-Nektarinen Crumble 03

Advertisements

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s