Schoko Kirsch Becher

Die Kirschenzeit ist ja nun vorbei, das schöne an diesem Rezept ist aber, dass es mit Kirschnektar gemacht wird. Das Rezept stammt aus der Zeitschrift lecker und wird mit Zartbitterschokolade gemacht. Da ich aber noch einen Block weisse Schokolade im Schrank hatte, hab ich es adaptiert.

Das wichtigste gleich vorab: das war ein Experiment, und zwar eines, dessen Ergebnis man grenzwertig nennen könnte. Was ich nämlich nicht bedacht hatte, war, dass die weisse Schokolade mehr Fettgehalt hat. Das hatte zur Folge, dass beim Mischen mit der Sahne an der Oberfläche ein leichter Fettfilm entstand, was widerum nicht so hübsch aussah. Geschmeckt hat es aber trotzdem sehr gut. Allerdings ist dieses Dessert sehr gehaltvoll, beim nächsten Mal würde ich kleinere Portionen machen.

Schoko Kirsch Becher 01

Schoko Kirsch Becher

250 ml Kirschnektar
1 – 2 TL Zucker
gemahlener Zimt
3 leicht gehäufte TL Speisestärke
150 g weisse Schokolade
250 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnefestiger

Kirschnektar aufkochen, dann mit Zucker und etwas Zimt abschmecken (nicht zuviel, sonst schmeckt’s zu weihnachtlich). Stärke mit 3 EL kaltem Wasser glattrühren und den Saft damit binden. Die Masse auskühlen lassen und dabei ab und zu umrühren.

Von der Schokolade Späne zum Verzieren abhobeln. Den Rest der Schokolade in Stücke brechen und mit 3 EL Sahne im heißen Wasserbad schmelzen. Schoko-Sahne-Mischung auskühlen lassen und dabei öfter umrühren.

Die restliche Sahne steifschlagen, dabei den Sahnefestiger einrieseln lassen. Die geschlagene Sahne portionsweise unter die ausgekühlte Schokolade heben.

8 EL der Schokosahne beiseitestellen. Den Rest abwechselnd mit der Kirschsauce in 4 Gläser schichten. Eine Gabel spiralförmig durchziehen. Die 8 EL Schokosahne auf die 4 Gläser verteilen. Das Dessert 2 Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren mit den Schokospänen bestreuen.

Schoko Kirsch Becher 02

Für mein Empfinden war die Kirschsauce etwas dickflüssig, so dass sich die Gabel nicht so einfach durch die Masse ziehen liess. Eventuell wäre es hier besser, erst mal 2 TL Speisestärke zuzugeben und die Konsistenz zu prüfen.

Ich würde beim nächsten Mal dieses Rezept mit Vollmilchschokolade ausprobieren. Spontan fällt mir die Kombination Vollmilchschokolade mit Mango- oder Maracujasaft ein. Ist auf jeden Fall nochmal einen Versuch wert.

Schoko Kirsch Becher 03

Advertisements

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s