Spirale Grande mit Salsiccia in Tomatensugo

Wenn ich die Wahl habe zwischen Kartoffeln, Nudeln oder Reis, dann würde ich jederzeit die Nudeln wählen. In einem Restaurant, in dem ich mich ab und zu mit Freunden treffe, steht das Nudelgericht Spirale Grande (gedrehte Nudeln) mit Salsiccia in Tomatensugo auf der Karte. Natürlich steht da noch mehr drauf, und jedesmal schau ich mir alles durch und nehme mir vor, diesmal was anderes zu bestellen. Und ende dann doch mit meinem Nudelgericht.

Da ich nicht so oft in dieses Restaurant gehe, habe ich dieses Nudelgericht für mich zuhause nachgebaut. Was die Zutaten angeht, habe ich mich so nah wie möglich am Original gehalten, zumindest daran, was offensichtlich ist. Ob in der Restaurantversion tatsächlich Rotwein und Rosmarin drin sind, kann ich nicht sagen, aber für mich macht es das Ganze stimmig.

Pasta + Salsiccia 01

Dieses Gericht ist für mich auch eher ein unsommerliches Gericht, da es etwas “schwerer” ist als ein leichtes Sommer-Pastagericht, deshalb hab ich mich schon seit es “richtig” Herbst bei uns geworden ist, d.h. seit es ziemlich kalt geworden ist, darauf gefreut.

Wer Salsiccia nicht kennt: Salsicce sind italienische Bratwürste, und in diesem Gericht wird nur das Innenleben der Wurst verkocht. Salsiccia gibt’s in italienischen Läden oder auf Märkten. Ich hatte Glück und habe eine tiefgefrorene Variante der Salsiccia ergattert, die schon enthäutet ist, also nur das Innenleben. Kauft man die Würste am Stück, zieht man einfach die Haut ab und zerbröckelt das, was drin ist.

Pasta + Salsiccia 02

Was die Spirale Grande betrifft – so grande wie ich wollte, waren meine leider nicht, denn die Marke, die ich wollte, war leider nicht verfügbar, drum musste eine kleinere Variante herhalten. Natürlich kann man jede beliebige Pastaform nehmen, da hat ja jeder so seine Vorlieben.

Bei der Tomatensauce habe ich (ausnahmsweise, ehrlich!) zur Dose gegriffen. Es gibt da eine, die nennt sich Basis für Pastasauce Classico, die ist für meinen Geschmack perfekt.

Pasta + Salsiccia 03

Spirale Grande mit Salsiccia in Tomatensugo

500 Pasta
450 g Salsiccia
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Zweige Rosmarin, gehackt
2 Dosen Tomatensauce
Rotwein
Parmesan zum Servieren

Pasta + Salsiccia 04

Die italienische Wurst zu kleinen Bällchen formen und in wenig Butter anbraten. [Die Wurst gibt sehr viel Fett ab, daher reicht eine sehr kleine Menge Butter.] Währenddessen die Nudeln kochen.

Wenn die Wurstbällchen rundum gebräunt und innen durchgebraten sind, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Den gehackten Rosmarin und den Knoblauch im verbleibenden Fett kurz andünsten, dann die Tomatensauce zugeben. Kurz aufkochen lassen, dann nach Geschmack Rotwein zugeben. [Bei mir waren es etwa 100 ml.] Zugedeckt so lange auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Nudeln gekocht sind. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, die Wurstbällchen zur Tomatensauce geben.

Nudeln abgiessen, mit der Sauce vermischen und mit geriebenem Parmesan und etwas gehackten Rosmarinnadeln bestreut servieren.

Pasta + Salsiccia 05

Advertisements

2 thoughts on “Spirale Grande mit Salsiccia in Tomatensugo

  1. Hallo!
    Mir ist eben aufgefallen, dass ich diese feine Pasta ja auch schon nachgekocht hab – die war echt lecker! Geht rasch, schmeckt fein, ideal, wenn man hungrig von der Arbeit nach Hause kommt! 😉
    Eine tolle Pasta, kommt garantiert wieder auf mein Tellerchen! LG Sabine

    • Hi Sabine, das freut mich aber! Danke dir auch hier für die Rückmeldung – und für die Erinnerung, dass ich das auch mal wieder machen könnte jetzt wo’s draussen schon herbstlich aussieht!
      LG, Kiki

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s