Labels für Marmelade & Eingemachtes

Ich habe in meinem englischen Blog festgestellt, dass viele Leute den Blog über Suchmaschinen mit den Suchwörtern “Marmelade Labels” finden. Die meisten suchen nach fertigen Etiketten zum Runterladen. Im Juni 2010 hatte ich einen Post darüber geschrieben, dass ich meine Labels selbst mache, entweder aus etwas, das ich eingescanned und bearbeitet habe, oder auch mit selbstgemachten Fotos.

Inzwischen benutze ich meist nur noch eigene Fotos für meine Labels, manchmal wenn sich bei der Herstellung der Marmelade oder dem Eingemachten gute Fotos der einzelnen Zutaten ergeben, und oft auch Fotos des Endproduktes. Wer selbst fotografiert, dem empfehle ich diese Variante, es ist so einfach und sieht wirklich gleich viel stylischer aus.

Hat man dann ein gutes Foto, ist der Rest ganz einfach: Foto in PowerPoint laden, auf eine Grösse von ca. 3 x 3 oder 4 x 4 cm verkleinern, passende Schrift dazu aussuchen und ausdrucken. An einer passenden Stelle lochen, Küchengarn oder schönes Band durchziehen. Fertig.

Advertisements

2 thoughts on “Labels für Marmelade & Eingemachtes

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s