Schokoladenrisotto mit karamellisierten Kumquats

Heute hab ich ein selbstkreiertes Rezept, zu dem ich durch das Lesen dieses Rocky Road Risotto Rezeptes bei The Jewels of New York inspiriert wurde. Genauer gesagt habe ich mir nur das Bild dazu angeschaut und hatte sofort eine Vision von verschiedenen Zutaten im Kopf.

Kardamom – Schokodrops – Pistazien – Kumquats. Was dann daraus wurde, seht ihr hier.

Schokoladenrisotto

90 g Risottoreis
500 ml Milch (1,5 %)
2 TL Butter
2  TL Zucker
1 – 2 TL ungesüsstes Kakaopulver
1 Prise Kardamompulver
5 Kardamomkapseln
Schokodrops
gehackte Nüsse
4 Kumquats
2 TL Ahornsirup
1 EL Rohrohrzucker

2 Portionen

Milch mit Risottoreis, Butter, Zucker, Kakaopulver, Kardamompulver und -kapseln zum Kochen bringen. Nach etwa 5 Minuten Hitze runterschalten und so lange köcheln lassen, bis der Reis die Milch absorbiert hat und gar ist, dabei aber ständig rühren, damit nichts am Topfboden ansetzt.

Währenddessen die Kumquats in Scheiben schneiden. Ahornsirup und Rohrohrzucker bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald die gesamte Masse Blasen bildet, die Kumquatscheiben zugeben und gut umrühren, damit alle Fruchtscheiben mit dem flüssigen Zucker bedeckt sind. Durch den Saft der Kumquats bildet sich Flüssigkeit, die Mischung daher noch eine Weile bei geringer Hitze köcheln lassen, bis der Zucker zähflüssiger wird. Dann alles auf ein Stück Alufolie giessen und erkalten lassen.

Wenn der Milchreis fertiggekocht ist, in Gläser abfüllen, gehackte Nüssen darüberstreuen und mit karamellisierten Kumquatscheiben dekorieren. Zum Schluss eine halbe bis ganze Handvoll Schokodrops darüberstreuen und während dem Essen daruntermischen, damit die Drops im warmen Risotto schmelzen.

Wie schmeckt’s? Ziemlich gut. Wobei ich das Kardamompulver beim nächsten Mal weglassen würde – die Kapseln sind intensiver und man schmeckt sie besser raus. Würde ich auf jeden Fall wieder machen. Eine Idee wäre noch, weisse Schokolade anstatt Kakao zu verwenden und ein weisses Schokoladenrisotto zu machen.

Advertisements

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s