Italienische Burger vom (Backofen-)Grill

Der heutige sowie der nächste Post drehen sich nochmal um das neulich erwähnte Geburtstagsessen. Es gab bereits ein paar Anfragen, ob es das Rezept für die italienischen Burger, die ich neulich im Tomatenbutter Post erwähnte auch noch geben wird.

Letztes Wochenende habe ich diese Burger zuhause nochmal gemacht, und zwar unter dem Backofengrill. Hatte ich vorher noch nie versucht, hat aber super geklappt, die Burger schmeckten wie frisch vom “richtigen” Grill. Wer also wie ich keinen Grill auf dem Balkon hat, muss nicht verzagen oder verzichten.

Ital Burger 01

Das tolle an diesem Rezept, das ich mir übrigens spontan ausgedacht hatte, ist, dass es sehr einfach ist und dass die Burger total saftig sind, obwohl nur Rindfleisch drin ist. Dass sie so saftig sind kommt von den gehackten Oliven und dem Mozzarella, der in die Mitte der Burger kommt.

Das einzige, was ich in dieser Version anders gemacht habe ist, dass ich getrocknetes Oregano verwendet habe. Bei der Grillparty hatte ich den Luxus, dass die Gastgeberin frisches Oregano im Garten hatte, aber leider war im Supermarkt am Samstag nachmittag nichts zu finden. Den getrockneten Oregano muss man auf jeden Fall niedrig dosieren, da er sonst den Geschmack dominiert.

Ital Burger 02

Auch hier kann man natürlich alles mögliche in die Burger mit einbauen: Knoblauch, sonnengetrocknete Tomaten… Allerdings hatte ich schon in der Salatbeilage getrocknete Tomaten, so dass mir das in den Burgern zuviel geworden wäre. Für meinen Geschmack sind sie mit den Oliven und dem Mozzarella schon perfekt.

Für diesen Post hab ich 250 g Rinderhackfleisch verarbeitet, bei der Grillparty waren es 2.5 kg – man kann also alles entsprechend hochrechnen.

Ital Burger 03

Italienische Burger

250 g Rinderhack
¼ Glas schwarze Oliven ohne Stein
Mini Mozzarella Kugeln, halbiert
Salz
grober Pfeffer
1 grosser Stiel frischer Oregano, alternativ ½ TL getrocknet

Oliven im Blitzhacker oder von Hand fein hacken. Frischen Oregano ebenfalls fein hacken. Beides mit Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben und gut mischen.

Fleisch zu Bällchen formen, jeweils ½ Mini Mozzarellakugel in die Mitte geben und zum Burger formen, dabei darauf achten, dass der Käse nicht rausschaut, sonst schmilzt der gleich über den Grill.

Burger bei 200ºC unter den Backofengrill geben und 15 Minuten grillen, dann wenden und weitere 5 – 10 Minuten grillen. [Unbedingt während des Grillvorgangs nachschauen, und die Burger entsprechend länger oder kürzer grillen!]

Mit Tomatenbutter servieren.

Rezept zum Download als pdf

Ital Burger 04

Advertisements

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s