Holunder Panna Cotta

Holunder – das klingt nach Sommer. Wer wie ich Holundersirup gemacht und sich somit ein Stück Sommer in der Flasche bewahrt hat, kann sich jetzt nochmal – bevor’s so richtig kalt wird – ein Stück Sommer auf den Tisch zaubern.

Holunder Panna Cotta 04

Natürlich kann man das auch mit gekauftem Holunderblütensirup machen, aber meine Erfahrung ist, dass man einen wirklich guten finden muss: die Konsistenz muss stimmen – nicht zu dünnflüssig aber auch nicht zu dick, und es darf auf keinen Fall nach überzuckertem Industrieprodukt schmecken.

Warum Holunder Panna Cotta? Ich hatte italienisch gekocht, da hab ich als erstes immer Panna Cotta als Dessert im Kopf, und eben, wie schon erwähnt, um noch ein bisschen am Sommer festzuhalten. Auf dem Tisch stehen bei mir zwar grade Dahlien, aber auch nicht in den für den Herbst typischen Rot-, Orange-, Rost- und Gelbtönen, sondern in schönen Creme- und Rosatönen.

Holunder Panna Cotta 01

Beinahe hätte ich mein Panna Cotta nur mit ein bisschen Schokodeko serviert, aber dann fiel mir noch rechtzeitig mein Minzeableger ein. Wer dieses Rezept nachkochen möchte, den möchte ich regelrecht beschwören, unbedingt kleine Minzblättchen dazu zu servieren. Die Kombination Holunder und Minze ist – wie wir ja schon vom Sommercocktail Hugo kennen  – absolut ideal.

Kleine Anmerkung: ich mag meine Panna Cotta gerne fest, wer’s wabbeliger mag, sollte nur 3 Blatt Gelatine verwenden. Ich wollte unbedingt meine neuen Aluförmchen aus dem Italienurlaub verwenden, da hätte ich ein wabbeliges Panna Cotta aber nicht schön und sauber aus der Form bekommen.

Holunder Panna Cotta 03

Holunder Panna Cotta

  • Servings: 4
  • Time: 20 Min + 4-5 Std Kühlzeit
  • Difficulty: leicht
  • Print

500 ml Sahne
1/3 Vanilleschote
4 – 5 EL Holunderblütensirup
3 EL Zucker
4 Blatt Gelatine

Deko
20 g Vollmilchkuvertüre
20 g Zartbitterkuvertüre
Kleine Minzeblätter

Gelatineblätter in kaltes Wasser einweichen. Inzwischen Sahne mit ausgekratzten Vanillesamen, Holunderblütensirup und Zucker zum Kochen bringen. Nach dem Aufkochen Temperatur herunterschalten und 12 Minuten köcheln.

Gelatine gut ausdrücken. Sahne vom Herd nehmen und die Gelatine mit einem Schneebesen gut unterrühren. Nach etwa 5 Minuten in Förmchen abfüllen und in den Kühlschrank geben, bis die Panna Cotta fest ist, das dauert etwa 4 – 5 Stunden.

Für die Schokodeko die Kuvertüre in einer kleinen Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Mit einem Teelöffel etwas Schokolade aufnehmen und nach Belieben einen Teller damit dekorieren.

Kurz vor dem Servieren die Panna Cotta auf die schoko-dekorierten Teller stürzen und mit Minzeblättchen verziert servieren.

Holunder Panna Cotta 02

Advertisements

4 thoughts on “Holunder Panna Cotta

  1. Wunderschön!!!
    Ich liebe Holunderblütensirup, bzw. vermengt mit Wasser und Zitrone.
    Ich glaube das ich ein kleines Fläschen irgendwo im Kühlschrank verstaut habe.
    Die Teller sind wunderschön!

    GLG,
    edina.

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s