Avocado & Bacon Häppchen

Kennt ihr das – man hat Appetit auf bestimmte Zutaten und fragt sich dann, wie man sie am besten unter einen Hut bzw. in ein Rezept bringt?

Ich schlich durch den Supermarkt, und mir war nach Avocado, Bacon und Mozzarella. Vor meinem geistigen Auge sah ich das alles auf dem Grill, aber da ich keinen richtigen besitze und mich beim Grilleimer mit den Kohlen ziemlich anstelle, blieb nur die Backofengrill-Variante.

Avocado Bacon Bites 01

Scharf wollt ich’s auch noch gern haben, und da ich grade ein Sortiment der Marke Heinz zuhause habe – es gibt eine Hot Sauce Serie von denen – wählte ich die Green Jalapeño Sauce aus.

Ich mag normalerweise keine Marken hier bewerben, aber heute lässt es sich leider nicht vermeiden, denn es gibt grosse Unterschiede beim Bacon: ich nehme die Marke Tulip, da die Scheiben dicker und von guter Qualität sind. Meiner Erfahrung nach schnurzeln alle anderen Marken beim Braten auf die Hälfte zusammen.

Eigentlich ist es dann genau so geworden wie ich’s mir vorgestellt habe. Bis auf eine Kleinigkeit – ich hätte die Avocado auch lieber etwas angekokelt gehabt, aber das ging natürlich nicht, da sie komplett in den Bacon eingewickelt war. Geschmeckt hat’s aber trotzdem wunderbar, würde ich jederzeit wieder machen, auch als kleine Vorspeise für Gäste.

Avocado Bacon Bites 02

Avocado & Bacon Häppchen

½ Avocado
1 Mozzarella à 125 g
8 Scheiben Bacon
frisch gemahlener Pfeffer
Green Jalapeño Sauce

Die halbe Avocado in 4 Spalten schneiden, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, und jede Spalte nochmals halbieren, so dass 8 kurze Stücke entstehen.

Mozzarella in 8 Stücke teilen und jeweils ein Stück in die Wölbung der Avocadostücke legen. Etwas Pfeffer drübergeben und einen Spritzer scharfe Sauce drauf.

Jedes Stück mit einer Baconscheibe umwickeln, auf einen Grillrost geben und bei 220°C für 12 Minuten im Backofen grillen. Teile umdrehen und weitere 3 – 4 Minuten grillen, dann direkt warm servieren.

Avocado Bacon Bites 03

Advertisements

4 thoughts on “Avocado & Bacon Häppchen

  1. Sieht super aus, und ist bestimmt super lecker. Werde es beim nächsten apéro machen!!
    Danke für die Idee 😉

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s