Mediterrane Zucchinitürmchen

 Mediterrane Zucchinistapel 03

Es ist mal wieder soweit – im Garten meiner Eltern ist wöchentlich frisches Gemüse zur Ernte bereit, und natürlich wird wie immer fast alles auf einmal reif. Da heisst es: verschenken, schnell verarbeiten, improvisieren.

Man könnte jetzt sagen, dass diese kleinen Türmchen wirklich nichts Besonderes sind, aber irgendwie sind sie schon besonders, und zwar besonders einfach, besonders schnell gemacht und vor allem besonders lecker.

Wenn man so das Jahr über Gemüse im Supermarkt kauft, fällt es einem irgendwann gar nicht mehr so auf, dass es etwas anders schmeckt als frisches Gartengemüse. Aber dann der erste Schnitt in die Gartentomate, die erste Scheibe probiert… kein Vergleich.

 Mediterrane Zucchinistapel 01

Ich nehme alles, was ich kriegen kann aus dem elterlichen Garten, und gestern habe ich frische Zucchini abgeholt. Vor ein paar Jahren brachten meine Eltern aus dem Italienurlaub Zucchinisamen mit, und zwar von runden Zucchini. Die schmecken natürlich nicht viel anders als die längliche Variante, sind aber für manche Gerichte ihrer Form wegen besser geeignet.

Eigentlich wollte ich die kleinen Kugelzucchini füllen und überbacken, aber da ich heute etwas faul war, entschied ich mich für dieses schnelle Rezept. In Scheiben geschnitten lässt sich die Kugelzucchini schön belegen, stapeln und überbacken.

Gewürzt sind sie nur mit Basilikum vom Balkon sowie Salz und Pfeffer. Salzen und pfeffern sollte man hier etwas grosszügiger, da ja sonst nicht viel dran ist.

Mediterrane Zucchinistapel 04

Mediterrane Zucchinitürmchen

1 runde Zucchini
1 Tüte Mini-Mozzarellakugeln (= 20 Stk)
3 – 4 mittelgrosse Tomaten
Salz, frisch gemahlen
Pfeffer, frisch gemahlen
Basilikumblättchen (sehr kleine, alternativ grosse zerrupft)
Olivenöl
milder Balsamico (optional)

Zucchini in 1 cm dicke Stücke schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden. Mini-Mozzarellakugeln jeweils in 3 Scheiben schneiden.

Backblech mit Backpapier auslegen, darauf die erste Zucchinischeibe geben, diese mit jeweils 3 Tomatenscheiben belegen, gut salzen und pfeffern, dann auf jede Tomatenscheibe 2 Scheiben Mini-Mozzarellascheibchen geben. Ein paar kleine Basilikumblättchen darüber verteilen. 3 Schichten so stapeln, dann mit einer letzten Zucchinischeibe bedecken. Zweites Türmchen ebenso zusammenstellen.

Bei 200°C für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen, dann eventuell verrutschte Scheiben wieder begradigen und danach 15 Minuten weiterbacken.

Vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln und mit mildem Balsamico zum Beträufeln servieren.

Mediterrane Zucchinistapel 05

Advertisements

6 thoughts on “Mediterrane Zucchinitürmchen

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s