Feta & Zitronen Dip

Vor 2 Jahren hab ich dieses Rezept auf einer amerikanischen Seite entdeckt, diese aber leider nicht abgespeichert. Ich hab sie auch nach ausgiebiger Suche nicht mehr gefunden und kann hier deshalb leider nicht die Quelle angeben.

Dieser Dip ist in 5 Minuten gemacht – und genau so schnell kann er auch schon aufgegessen sein, vor allem wenn man Gäste hat. Da lohnt es sich wirklich, gleich die doppelte Menge zu machen.

Feta + Zitronen Dip 01

Das Rezept verlangt 225 g Feta, aber die meisten Packungen hier haben 180g, deshalb hab ich 1½ Packungen Feta verwendet. Zudem hab ich Feta light benutzt, da gibt es Marken, bei denen sich der Geschmack so gut wie gar nicht vom Vollfett-Feta unterscheidet. Allerdings muss ich zugeben, dass mir beim Rühren bzw. Mixen des Fetas auffiel, dass er sich nicht ganz so cremig rühren liess, sondern kleine Bröckel entwickelte. Das tat allerdings dem Geschmack überhaupt keinen Abbruch. Wenn ich Gäste hätte, würde ich dennoch die Vollfett-Variante nehmen.

Meine Knoblauchzehe war ziemlich gross, ich würde beim nächsten Mal lieber eine kleine nehmen und dann den Geschmack testen und eventuell noch eine kleine zugeben.

Beim Olivenöl sollte man ein hochwertiges, mildes Öl verwenden, denn man schmeckt es auf jeden Fall heraus.

Diesen Dip kann man sowohl mit rohem Gemüse als auch zusammen mit oder nur mit Brot servieren. Hier eignet sich Pita, in kleine Ecken geschnitten oder etwas Rustikales. Ich habe mein neues Lieblingsknäcke verwendet – das gibt’s in schmäleren Scheiben mit Sesam & Meersalz sowie Rosmarin & Meersalz.

Habt ihr Appetit bekommen? Dann los in die Küche!

Feta + Zitronen Dip 03

Feta & Zitronen Dip

  • Servings: 2
  • Time: max. 10 min
  • Print

225 g Feta, zerkrümelt
1½ EL Zitronenzesten
2 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe, gepresst
6 EL Olivenöl
1 EL frische Thymianblättchen
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 – 2 EL Olivenöl & Thymianblättchen zum Garnieren

Feta, Zitronenzesten und -saft, Knoblauch und Olivenöl in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät vermischen. Abschmecken.

Thymian und Pfeffer zugeben und vermengen.

In eine Servierschale geben und mit Olivenöl und Thymianblättchen garnieren.

Mit Pita, Knäcke oder rustikalem Brot sowie rohem Gemüse [Karotten, Tomaten, Paprika, Oliven] servieren.

Feta + Zitronen Dip 02

Advertisements

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s