Rhabarber Muffins

Rhabarber Muffins 01

Eigentlich sind diese Rhabarber Muffins ein Nebenprodukt. Ich habe nämlich Rhabarber abgekocht, um Rhabarbersaft zu bekommen. Trotzdem möcht ich euch heute zuerst die Muffins vorstellen; der Grund dafür ist, dass der Rhabarbersaft, den ich für die Herstellung von Rhabarbereis gebraucht habe, sich im Kühlschrank hält, das Beiprodukt Rhabarbermus eher nicht.

Ich habe ein Basis-Muffinrezept – Eier, Butter, Zucker und Backpulver bleiben immer gleich, den Rest ändere ich gerne nach Geschmack ab. Heute habe ich anstatt 180 g Mehl nur 100 g genommen und dafür 80 g Mandelmehl zufefügt. Dadurch werden die Muffins etwas fester. Durch Zufügen des Rhabarbermus wird der Teig dann allerdings schön saftig. Dazu noch 1 TL Kakaopulver und fertig.

Den hier entstehenden Rhabarbersaft könnt ihr natürlich auch für etwas anderes nutzen. Aber wenn ihr Geduld habt bis zum Ende der Woche, dann könnt ihr Rhabarbereis damit machen! Wer allerdings wie ich Muffins und Eis in einem Aufwasch herstellt, kann die Muffins mit einer Kugel Rhabarbereis servieren 🙂

Rhabarber Muffins 03

Rhabarber Muffins

1 Bund Rhabarber
200 g Puderzucker

Teig
150 g Butter, Raumtemperatur
100 g Zucker
2 TL Backpulver
1 TL Kakaopulver
100 g Mehl
80 g Mandelmehl

Als erstes den Rhabarber schälen und in so kleine Würfel wie möglich schneiden. Die Würfel mit dem Puderzucker in einen Topf geben und aufkochen. So lange köcheln lassen, bis der Rhabarber sehr weich ist.

Die Rhabarbermasse durch ein Sieb streichen und gut ausdrücken, dabei den Saft auffangen. Saft im Kühlschrank aufbewahren zur weiteren Nutzung. Rhabarbermasse beiseitestellen.

Für die Muffins alle Teigzutaten zusammenmixen, dann zum Schluss die Rhabarbermasse unterrühren bis alles gut vermengt ist.

In Muffinförmchen füllen und bei 190°C (ohne Umluft) auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

Muffins etwas auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Rhabarber Muffins 02

Advertisements

2 thoughts on “Rhabarber Muffins

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s