Johannisbeer-Buttermilch

Blackcurrant Buttermilk 01

Heute komm ich euch schon wieder mit einem Getränk anstatt was zu Essen, ich hoffe ihr verzeiht mir. Der Grund dafür ist, dass ich zwar das tolle Wetter und sogar die Hitze geniesse, aber kein Wasser mehr sehen bzw. trinken kann.

Gestern abend hab ich mir auf dem Balkon mit einem Bier etwas Abkühlung geschaffen, aber die Nebenwirkungen… uiuiui! Ich fühlte mich als hätte ich fünf davon getrunken. Gottseidank hatte ich gestern auf dem Markt schwarze Johannisbeeren mitgenommen, um mit einem Buttermilchgetränk zu experimentieren.

Vor ein paar Monaten hatte ich mir schon eine superleckere Blutorangen-Buttermilch gemixt und wollte das nun mit saisonalem Obst weiter versuchen. Die Vorbereitung der Johannisbeeren ist natürlich etwas aufwendiger als Orangen auszupressen, da man die Beeren von der Rispe zupfen muss und den kleinen Schniepel (ich gehe mal davon aus, dass das botanisch betrachtet der Rest der Blüte ist) ebenso wegzupfen muss. Allerdings ist das bei der geringen Menge nicht so wild; müsste ich 1 kg davon verarbeiten, hätt ich bestimmt keine Lust dazu.

Blackcurrant Buttermilk 02

Ausser den schwarzen Johannisbeeren benötigt man natürlich noch Buttermilch, und ich habe 3 gestrichene Teelöffel Rohrohrzucker zugegeben, da mir persönlich sowohl die Buttermilch als auch die Beeren etwas zu säuerlich waren. Durch Zugabe dieser geringen Menge Zucker geht die erfrischende Säure des Getränks aber keineswegs verloren.

Insgesamt hab ich 150 g gezupfte schwarze Johannisbeeren mit dem Pürierstab fein gemixt, dann etwa 300 ml Buttermilch dazugegeben und zum Schluss 3 gestrichene TL Rohrohrzucker. Nochmal gut durchgemixt und fertig.

Würde ich jederzeit wieder machen. Ich bin mir allerdings sicher, dass ich über den Sommer mit weiteren Obstsorten experimentieren werde; ich hab da schon ein paar Ideen…

Blackcurrant Buttermilk 03

Advertisements

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s