Gefüllte Mini Paprika

Stuffed Sweet Mini Peppers 02

Diese Woche hab ich die kleinen süssen – also geschmacklich süssen – Paprikas im Supermarkt wiederentdeckt, die ich letzten Sommer so lecker fand.

Letztes Jahr hab ich die mit Mozzarella gefüllt und mit einer Scheibe Bacon umwickelt, dann unter den Backofengrill gegeben.

Diesesmal hab ich sie gefüllt mit kleinen Katenschinkenwürfeln, einem Stück Olive und einem Stück Mini-Mozzarellakugel.

Die sind echt toll als kleiner Snack oder als Vorspeise für Gäste. Für ein Party Buffet sind sie auch hervorragend geeignet.

Recht unaufwendig, mit Grillzeit dauert das ganze nicht mehr als 20 Minuten. Das wird’s jetzt im Sommer öfter geben.

Stuffed Sweet Mini Peppers 03

Gefüllte Mini Paprika

  • Servings: 10 sStück
  • Print

1 Tüte [= 10 Stück] süsse Mini Paprika
Katenschinkenwürfel
5 – 10 schwarze entsteinte Oliven
5 – 10 Mini Mozzarellakugeln
kleine Basilikumblättchen, alternativ grosse geviertelt

Vom Paprika jeweils Kappe mit Stiel abschneiden, eventuell grössere Häute mit einem kleinen Messer entfernen.

Wie folgt befüllen: Katenschinkenwürfel – Olive – Mozzarella – Basilikum. Je nach Grösse der Paprika entweder Oliven in Ringe schneiden oder halbieren, Mozzarellakugeln halbieren oder vierteln.

Bei 250°C für 10 Minuten unter den Backofengrill geben. [Backpapier benutzen, da der Käse eventuell rausschmilzt.] Am besten warm servieren.

Stuffed Sweet Mini Peppers 01

Advertisements

Kommentare, Anregungen oder Kritik?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s